Schule    Beratung    Kontakt    ☎︎ +49 (0)2151 64 72 03    ✉ info@fpsn.de    Presse

Unsere Schulform

Ergänzungsschule – Freie Privatschule NRW Ganztagsschule GmbH

Wir sind eine staatlich genehmigte Ergänzungsschule gemäß §22 des nordrhein-westfälischen Schulpflichtgesetzes (heute § 116 SchG) unter staatlicher Schulaufsicht mit den staatlichen Abschlüssen  „Fachoberschulreife “ (Mittlere Reife/ Mittlerer Bildungsabschluss) und „Allgemeiner Hochschulreife“ (Abitur).

Beide Abschlüsse sowie auch alle anderen Schulabschlüsse müssen extern durch Prüfungen erworben werden. Keine Ergänzungsschule darf offizielle Abschlüsse vergeben, auch keinen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder die Fachhochschulreife nach Klasse 12.

Unsere kleinen Klassenverbände gewährleisten eine optimale Förderung. In der Regel wird eine Klasse spätestens mit dem 19. Schüler geteilt. Die Durchschnittsgröße einer Klasse beläuft sich an unserer Schule zwischen 12 – 14 Schülerinnen und Schülern.

In Form von Silentien findet die Hausaufgabenbetreuung statt.

Der Unterricht beginnt um 8.45 Uhr und endet je nach Jahrgangsstufe um 15.05 Uhr oder um 15.55 Uhr.

Hospitation

– der Begriff Hospitation (lat: hospes – der Gast) heißt frei übersetzt „Gastbesuch“.

Jeder Schüler hat die Möglichkeit, bei uns vollkommen kostenlos zu hospitieren.

Ihr Kind lernt unsere Schüler, Lehrer und Unterrichtsmethoden sowie soziale Umgangsformen kennen und kann dann entscheiden, ob wir die richtige Schule sind.

Schulergänzende Veranstaltungen

  • Arbeitsgemeinschaften wie Sport, Weihnachtsbazar, Basteln oder auch Reiten etc.
  • Büchereibesuche
  • Museumsbesuche
  • Studienfahrten mit kulturellem, sprachlichem und pädagogisch-sozialem Hintergrund
  • Segeln und Surfen in den Sommerferien
  • Skifreizeit

Fördermaßnahmen

  • Ferienkurse zum Aufholen und Wiederholen von Lerngrundlagen
  • Integrative Förderung L R S

Einschulungen

  • sind zu jedem Zeitpunkt möglich, sowohl zu Beginn eines Schuljahres als auch unterjährig