Schule    Beratung    Kontakt    ☎︎ +49 (0)2151 64 72 03    ✉ info@fpsn.de    Presse

Fachoberschulreife

Mit Selbstbewusstsein und Wissen erfolgreich zur externen Abschlussprüfung!

Unsere Schüler unterziehen sich am Ende der Klasse 10 extern der zentralen Abschlussprüfung  zum Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses, auch Mittlere Reife genannt.

Im November und Dezember des vorgehenden 1. Halbjahres führen wir an unserer Schule eine interne Vorprüfung durch, die im Ablauf und Niveau der externen zentralen Abschlussprüfung entspricht. Die Schüler werden, wie Sie gleich unten lesen können, in insgesamt sechs Fächern geprüft, wobei in vier Fächern die Prüfung schriftlich und mündlich sowie in zwei weiteren Fächern nur mündlich erfolgt. Geprüft wird in den Fächern

Deutsch                                 

  • schriftlich und mündlich

Englisch                                

  • schriftlich und mündlich

Mathematik                          

  • schriftlich und mündlich

4. Fach wählbar                     

  • schriftlich und mündlich z. B. in Biologie oder Geschichte

Geschichte oder Biologie    

  • mündlich

Erdkunde oder Physik        

  • mündlich (wählbar)

Ob man in Biologie schriftlich und mündlich geprüft wird oder nur mündlich, hängt von der Entscheidung der Schüler ab. Das nicht schriftlich gewählte Fach wird automatisch nur mündlich geprüft.

Man darf sich von diesem Prüfungsablauf nicht abschrecken lassen, da er sich deutlich hinsichtlich der Anzahl der Prüfungsfächer vom Prüfungsablauf der öffentlichen Schulen unterscheidet. Unsere Schülerinnen und Schüler werden durch gezieltes Prüfungstraining erfolgreich auf diese Abschlussprüfung vorbereitet. Die Prüfungsergebnisse unserer bisherigen und aktuellen Schüler dokumentieren diesen Erfolg in hinreichender Form.