Blog

Soerser Sonntag Showprogramm

Wir haben eine Schleppjagd vorgeführt und an der Hubertusmesse teilgenommen. Mit freundlicher Genehmigung von Bernd Funke, dem Huntsman der Cappenberger Meute.

Tagesprogramm

 

 

Beginn der schriftlichen Prüfungen zum Erwerb der Mittleren Reife

Schülerin mit SchlangeVorbei sind nun die Zeiten, in denen man u.a. im Fach Biologie mit Schlangen arbeitet und ihr Verhalten studiert. Heute beginnen für unsere Schüler der Klasse 10 die externen Prüfungen zum Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses. Von ganzem Herzen wünschen wir, das gesamte Kollegium der Freien Privatschule NRW, unseren Schülern viel Erfolg und drücken Euch ganz fest die Daumen.

Mit den besten Wünschen
Das Kollegium, Frau Kickers und Herr Medek als Schulleiter

Weihnachtscafé 2019

Freuen Sie sich auf unser Weihnachtscafé am Samstag, den 14.12.2019, von 10:00 bis 13:00 Uhr  und genießen Sie ein besinnliches Programm. So findet unter anderem ein Krippenspiel statt. Kaffee, Kuchen und selbstgebackene Plätzchen sorgen für das leibliche Wohl bei unterhaltsamer Atmosphäre.

Schüler und Lehrende der Freien Privatschule NRW.

Mauterndorf 2019

Gruppenfoto der Schüler aus den Klassen 5 – 8 unserer Skifreizeit 2019 in Mauterndorf/Österreich im Haus Wendy. Einen Tag nach Ankunft ging es bereits auf die Piste. Einige Schüler benötigten zwar noch einen Skikurs, aber Spaß und gute Laune hatten alle.(Foto: Seeber)

FPSN bietet ihren Schülern Summer Camp in Beijing/China

Im Rahmen der ersten Kooperation zwischen einer deutscher Privatschule und chinesischen Schulen bietet die Freie Privatschule NRW in diesem Jahr vom 16. bis 25. Juli 2018 ein sogenanntes „Summer Camp“ in Beijing an. Ziel ist der kulturelle Austausch der Schüler beider Länder. Besucht werden unter anderem Sehenswürdigkeiten wie das Olympiastadion, die chinesische Mauer, der Himmelstempel, die verbotene Stadt und vieles mehr. „Es war ein langer Weg, bis wir diese Kooperation unter Dach und Fach hatten, doch es hat sich gelohnt“, meint Schulleiter Julius Medek hocherfreut. „Endlich haben wir den richtigen Partner für gemeinsame Ziele gefunden und freuen uns auf die Zukunft.“

Außerdem freut sich die bekannte Krefelder Privatschule auf die ersten chinesischen Gastschüler, welche im kommenden Schuljahr in die Oberstufe eingegliedert werden sollen. Auch hier steht natürlich Gastfreundschaft an erster Stelle, aber ebenso das konzentrierte Lernen bis zum Erreichen des Abiturs. „Einen Gastbonus wird es nicht geben“, so Julius Medek. „Aber wir sind sicher, dass der Fleiß und die Motivation chinesischer Schüler auf die gesamte Klasse abfärben wird.“

 

Mauterndorf 2018

Die Vorbereitungen für unsere jährlich stattfindende Skifreizeit laufen an. Am 19.01.2018 geht es abends mit mehreren Klassen im Bus los Richtung Mauterndorf in Österreich, wo das „Haus Wendy“ auf uns wartet.

Die Schüler kommen am 26.01.2018 zurück und werden bestimmt viele Eindrücke und natürlich Fotos mitbringen, die wir dann hier auf unserer Webseite präsentieren werden.

Freie Privatschule NRW unterstützt „Pens for Africa“

Soziales Engagement gehörte von Beginn an zu den Grundsätzen der Freien Privatschule NRW auf der Stephanstraße 57 in Krefeld. Daher war es selbstverständlich für die Schüler und Lehrer, sich an der Sammelaktion für Kinder in Afrika zu beteiligen. Gesammelt wurden unter anderem alte Schulhefte, Stifte aller Art und Ordner. „Überall auf der Welt sollten Kinder zur Schule gehen können und die gleichen Lernchancen haben“, so der Tenor von Schulleiter Julius Medek.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Matthias Müller aus Köln, der persönlich regelmäßig die Spenden in Afrika abliefert. Der Organisator ließ es sich nicht nehmen, vor Ort in Krefeld die gesammelten Kartons abzuholen. Bereitwillig beantwortete er die Fragen der Schüler und stand auch für einen Schnappschuss gerne zur Verfügung.

Das Foto zeigt einige Schüler der Freien Privatschule NRW sowie den Schulleiter Julius Medek mit dem Gründer Pens for Afrika, Matthias Müller.

Weitere Infos zu diesem tollen Projekt erhalten Sie unter www.pensforafrica.org.

Unterrichtsmomente

Erdkunde

Physik

Mathematik

Freie Privatschule ist Schule mit Courage

Freie Privatschule NRW engagiert sich als „Schule mit Courage“ gegen Ausgrenzung
Die Freie Privatschule NRW ist die erste Schule in Krefeld, die sich zu 100 Prozent zur Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bekennt. Dieses Ergebnis führte zur offiziellen Anerkennung durch die Bundeskoordination Berlin. „Ein solches Projekt passt optimal zu unserer Schule, an der Gemeinschaft groß geschrieben wird“, so Schulleiter Julius Medek.
„Für uns stellt ein respektvoller Umgang mit- und untereinander im schulischen Zusammenleben eine Selbstverständlichkeit dar. Auch angesichts der aktuellen politischen Lage wollen wir generell ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen“, ergänzt die stellvertretende Schulleiterin Jasmine Justenhoven.
Beeindruckt von dieser Aussage übernimmt Uwe Schummer (CDU, Bundestagsabgeordneter Kreis Viersen) der sich bereits seit Jahren politisch und in seiner Freizeit für Menschen mit Behinderungen und andere Randgruppen engagiert, die Patenschaft für die FPSN.
Werte wie Toleranz, (Fair)antwortung und Menschlichkeit werden von den Lehrenden wie auch von den Schülern der Freien Privatschule NRW gleichermaßen vertreten und im Alltag gelebt. Hier einige persönliche Statements von Schülern der Klasse 12, welche das Projekt ins Leben gerufen haben:
„Rassismus ist leider immer noch im Kopf vieler Menschen verankert, doch unsere Gesellschaft darf sich nicht länger davon prägen lassen“, findet Solveig K. (18), Schülersprecherin.
„Die Schüler werden für das Problem der Diskriminierung sensibilisiert und können diese so besser unterbinden“, äußert Shayenne G. (17).
„Ich finde es gut, dass unsere Schule ein Zeichen setzt und auch unsere Schüler über Rassismus aufklärt. Den meisten Menschen ist es nicht bewusst, wenn sie rassistisch denken bzw. andere Menschen ausgrenzen“, meint Nadja O. (18).

Ein anderer Schüler gibt als weiteren Aspekt des Projektes an, „dass es die Haltung der Öffentlichkeit gegen Rassismus positiv verstärkt.“ Die offizielle Titelvergabe findet zu Beginn des kommenden Jahres 2017 statt. Geplant sind Projekte wie Thementage mit Buchvorstellungen, Lesungen und Vorträgen zum Thema Integration von Ausländern und Ausgrenzung durch körperliche Einschränkungen.

Julius Medek (Schulleitung)
Freie Privatschule NRW
Stephanstr. 57
47798 Krefeld
02151-647203
0151-12400239